Dr. med. Vital Schreiber

Klinikleiter Chirurgie / Chefarzt Viszeralchirurgie

Titel

Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Viszeralchirurgie FMH, Schwerpunkt Allgemein- und Unfallchirurgie FMH

Werdegang

1997

Staatsexamen Universität Zürich, Vorklinik Universität Lausanne

1998 - 2000

Assistenzarzt Chirurgie Spital Zollikerberg

2000 - 2001

Assistenzarzt Unfallchirurgie Universitätsspital Zürich (USZ)

2001 - 2002

Assistenzarzt Chirurgie Spital Männedorf

2002

Diplôme d’Université de Chirurgie laparoscopique de Strasbourg 1

2002 - 2004

Oberarzt Kantonsspital Olten

2004

Eidgenössischer Facharzt für Chirurgie FMH

2005

Dissertation „Resultate nach Anwendung des Lasers
in der Handgelenksarthroskopie“

2005 - 2010

Oberarzt Kantonsspital Aarau

2011 - 2016

Leitender Arzt Spital Uster

seit 07/2016

Klinikleiter Chirurgie/ Chefarzt Viszeralchirurgie

 

Schwerpunkte

2009

FMH Allgemein- und Unfallchirurgie

2010

FMH Viszeralchirurgie (Bauchraum- / Eingeweiden-Chirurgie)

2014 

Masterclass on laparoscopic surgery, Paris

2015 

Zertifizierung Roboterchirurgie

 

 

Kolorektale Chirurgie

Krankheiten des Dick-, Mast- und Enddarms

Proktologie

Krankheiten des Afters (Hämorrhoiden, Fisteln, Inkontinenz, Vorfälle / Prolapse)

Endokrine Chirurgie

Krankheiten der hormonproduzierenden Organe (Neben- und Schilddrüsen, Nebennieren)

Laparaskopie

Minimal invasive Techniken (Schlüssellochtechniken), inkl. SILS (Single Incision Laparoscopic Surgery) und NOTES (Natural Orifice Transluminal Endoscopic Surgery)

Roboterchirurgie

Anwendung des OP-Roboters (DaVinci) bei Darmeingriffen

 

Nebenberuflich

seit 2013

Vorstandsmitglied der Ärztegesellschaft Zürcher Oberland (AGZO)

seit 2012 

Vorstandsmitglied des Vereins Ustermer Ärzte

seit 2015 

Mitglied der Kommission für Medizinalberufe des Schweizerischen Akkreditierungsrates (AAQ)

2006 - 2015

Mitglied des Editorial Board SwissKnife 

2008 - 2015

Mitglied der Medizinal-Berufe-Kommission (MEBEKO) des Bundes, Ressort Weiterbildung

2001 - 2008

Mitglied des Geschäftsausschusses (Exekutive) des VSAO Schweiz, (Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte); Leiter Ressort Weiterbildung 

 

Mitglied des Ausschusses der Kommission für Weiter- & Fortbildung (KWFB, neu SIWF), der Titelkommission und der WB-Stättenkommission der FMH

seit 2005 

Experte zur Beurteilung und Beratung von Weiterbildungsstätten (Visitationen)

seit 1997

Mitarbeit und Leitung von multiplen medizinischen und organisatorischen Projekten innerhalb der betreffenden Spitäler zur Verbesserung der medizinischen Versorgungsqualität und der Effizienz

Managementausbildungen 

  • Führungslehrgänge I und II, AAL
  • Controlling- und Personalführungslehrgang, AAL
  • Kommunikationsausbildungen NATO PfP-Programme

Militär

  • 2010 - 2013 Kommandant des Gebirgs Schützen Bataillon 6
  • Oberst, Unterstabschef Personelles (G1), Stab Geb Inf Br 12

Sprachen

  • Muttersprachen: Französisch, Deutsch
  • In Wort und Schrift: Englisch, Italienisch

Hospitationen

1995

Studienbesuch University Hospital Iowa City und
St. Vincent Hospital Indianapolis

1996

Studienbesuch Hôpital Robert Debré, Paris

2004 - 2010

Hôpital Universitaire de Genève, Unité de Proctologie

2005

St. Mark’s Hospital (London): Coloproctology

2009 - 2011

Besuch verschiedener «NOTES Kliniken»

2015 

Besuch verschiedener Kliniken oder Institute in Europa zur Anwendung und Instruktion des OP-Roboters

Telefon

+41 (0)44 911 14 11

E-Mail

zurück