Dr. med. Markus Dubs

Chefarzt Urologie

Titel

FMH für Urologie, Spez. Operative Urologie

Werdegang

1983

Beginn Medizinstudium

1991

Staatsexamen

1992 - 1993

Dissertation:
Prostataspezifisches Antigen (PSA) und Saure Prostataphosphatase (PAP) beim Adenokarzinom der Prostata: Verlaufsbeobachtungen bei 105 Patienten

2000

Facharztprüfung Urologie, Spez. Operative Urologie

2000

Fellow of the European Board of Urology

2000

Facharzt FMH für Urologie

1992

Assistenzarzt Institut für Pathologie, Kantonsspital Winterthur

1993 - 1994

Assistenzarzt Chirurgie, Kreisspital Oberengadin, Samedan

1994

Assistenzarzt Urologie, Universitätsspital Zürich

1995 - 1996

Assistenzarzt Chirurgie, Stadtspital Waid, Zürich

1997

Assistenzarzt Urologie, Kantonsspital Aarau

1998 - 2000

Assistenzarzt Urologie, Universitätsspital Zürich

2000

Oberarzt Urologie, Universitätsspital beider Basel, Liestal

2001

Oberarzt Urologie, Kantonsspital Aarau, als 1.Oberarzt

2002

Leitender Arzt Urologie, Kantonsspital Aarau

10/2002

Leitender Arzt Urologie, Spital Uster

07/2016 

Chefarzt Urologie, Spital Uster

 

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Urologie (SGU)
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Europäische Gesellschaft für Urologie (EAU)
  • Zürcherische Gesellschaft Urologie
  • Aerztegesellschaft des Kantons Zürich
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • Vereinigung der invasiv und operativ tätigen Aerzteschaft der Schweiz (FMS)

Spitalexterne Aufgaben

  • Vorstand der Gesellschaft der Urologen des Kantons Zürich
  • Stiftungsrat Stiftung Prostata-Krebsforschung

Telefon

+41 (0)44 911 15 34

E-Mail

zurück