Klimaschutz-Zertifikat

Im Frühjahr 2006 ist das Spital Uster dem Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) für einen nachhaltigen Klimaschutz beigetreten.


Rund 2000 Unternehmen haben sich seit 1999 bis heute zu einer Teilnahme an einem der EnAW-Modelle entschieden – seit 2006 gehört das Spital Uster ebenfalls dazu. Das Ziel: die CO2-Emissionen aktiv zu reduzieren und die Energieeffizienz optimieren.

Energieziele werden regelmässig überprüft

Das Spital Uster hat mit einer Gesamtfläche von über 23000 Quadratmetern einen hohen Energiebedarf. Wir setzen uns daher aus Überzeugung für einen nachhaltigen Klimaschutz ein. Anhand von verschiedenen Kennzahlen wird jährlich von der EnAW überprüft, inwieweit die vereinbarten Energie-Ziele durch verschiedene Massnahmen umgesetzt werden. Überprüft wird beispielsweise wie viel Energie im Verhältnis zur Nutzfläche verbraucht wird. Zuletzt wurde das Zertifikat im Januar 2010 bestätigt.